Tragbarer Camping-Holzofen Outbacker ‚Firebox‘

Leicht, tragbar (12 kg).
Tür mit Sichtfenster aus Glas.
Integrierter Funkenschutz.

Beschreibung

Ein Ofen aus der Produktreihe Outbacker 2016. Die ‚Firebox‘ ist schön anzuschauen und ist der ideale Begleiter auf Reisen: leicht und kompakt. Die stabile Konstruktion macht die ‚Firebox‘ sehr langlebig. Wie bei dem Original-Modell des tragbaren Holzofens können die Rohrabschnitte im Innenraum verstaut und die Standbeine eingeklappt werden. Für die Heizelemente wird ein integrierter Funkenschutz mitgeliefert, der die Zeltwände schützt. Dieser kompakte Ofen gibt mehr als 3 kW Wärme ab, wiegt jedoch nur 12 kg, so dass Sie ihn wirklich überallhin mitnehmen können. Das lange Rohr auf Edelstahl leitet Rauch ab. Dank des Rauchrohrs ist die Outbacker® FireBox ideal für die Nutzung in feuerhemmenden Räumen wie Tipis, Glockenzelten, Yurten oder Hütten. Die richtige Installation des Abzugsrohrs garantiert eine optimale Rauchableitung. Der Ofen kann zum Kochen oder Heizen genutzt werden. Die Firebox bietet eine große Kochfläche. Dank der 60-mm-Ablassleitung können Sie mit dem Ofen auch Leitungswasser erhitzen. Auf dem Herd ist viel Platz für Töpfe und Pfannen. Die Warmhalteplatte kann auch höher gestellt werden, so dass nur die Spitzen der Flammen die Unterseite des Topfs berühren. So lässt sich die Temperatur beim Kochen besser kontrollieren. Und mit der Glastür haben Sie immer einen romantischen Blick auf das Feuer. Höhe mit Rauchrohr: 2,40 m. Abmessungen: 250 mm x 250 mm x 400 mm. – Nur zur Verwendung in Leinenzelten, Tipis oder Yurten aus feuerhemmenden Materialien empfohlen. Bitte vergewissern Sie sich vor der Verwendung über die feuerhemmenden Eigenschaften. Lassen Sie den Ofen nie unbeobachtet und stellen Sie sicher, dass das Feuer vor dem Schlafengehen gelöscht ist.
Leicht, tragbar (12 kg).
Tür mit Sichtfenster aus Glas.
Integrierter Funkenschutz.
Höhe mit Rauchrohr: 2,40 m.
Die Rohrabschnitte können im Innenraum verstaut werden.